Sonntag, 9. August2020

Artikel

ASB: Langer Streit um einen Tarifvertrag

0
Halle/StäZ -- Sie sind die, die sich um die wirklich schwierigen Fälle kümmern. Wenn das Kindeswohl gefährdet ist, wenn Kinder in Halle aus ihren...

Auf einer Reise nach Jerusalem

0
Halle/StäZ -- Das neue theater in Halle befindet sich mit seiner jüngsten Premiere vom Freitag in bester Gesellschaft. Die "Vögel“ des 1968 im Libanon...

Zorn-Autor Stephan Ludwig auf Abwegen

0
Halle/StäZ -- Nicht im Schutt der Marktkirche oder im Neustädter Plattenbau spielt der neue Roman von Halles Erfolgsautor Stephan Ludwig, sondern in vergänglicher ländlicher...

Bühnen Halle: Aus für Geschäftsführer Rosinski

1
Halle/StäZ -- Die nächste aufsehenerregende Personalentscheidung an den Bühnen Halle: Der Vertrag mit Geschäftsführer Stefan Rosinski wird nicht verlängert. Das entschied der Aufsichtsrat der...

Gimritzer Damm darf vorerst gebaut werden

0
Halle/StäZ -- Das Landesverwaltungsamt hat grünes Licht für die sogenannte sofortige Vollziehung des Baubeginns am Gimritzer Damm gegeben. Damit darf die Hochwasserschutzanlage nun saniert...

Wer bin ich, und wenn ja wieviele…

1
Halle/StäZ -- Peer Gynt ist Henrik Ibsens berühmter Ich-Sucher. Ein Mensch aus lauter Schichten. Wie eine Zwiebel. Und innen ist nichts. Eine Art norwegischer...

Beschädigungsserie: Keine Spur von scharfen Schüssen

1
Halle/StäZ -- Die Wellen schlugen deutschlandweit hoch, als im Januar deutliche Löcher im Büro Karamba Diabys aufgetaucht waren. Kurze Zeit später das gleiche am...

Amtsblatt kommt nicht mehr nach Hause

1
Halle/StäZ -- Halles Einwohner werden sich in Zukunft das Amtsblatt der Stadtverwaltung wohl selbst vom Amt holen müssen. Denn das offizielle Mitteilungsorgan steht offenbar...
Im Medienhaus der Mitteldeutschen Zeitung in der Delitzscher Straße in Halle gelingt es seit Jahres nicht, die heftigen Auflagenverluste zu stoppen. Entwickelte Strategien wie die von MZ-Chefredakteur viel beschworene "Digitale Transformation" blieben ohne Erfolg. (Foto: Jan Möbius)

Kartellamt genehmigt MZ-Verkauf

0
Halle/StäZ -- Dem Verkauf der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) und ihrer gesamten Mediengruppe an den Bauer-Verlag und damit unter ein Dach mit der Magdeburger Volksstimme...

Kommentar: Drohungen sind inakzeptabel

3
Die Farbattacke auf das Büro des FDP-Abgeordneten Frank Sitta ist dumm, sie ist verwerflich, sie ist beschämend und ein weiterer Beleg für die Verrohung...

Die StäZ sagt leise Tschüss

6
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.