Foul im Wahlkampf? Stadtratsfraktionen von AfD und Hauptsache Halle rufen zu Wiegand-Wahl auf

0
Der Fraktionschef von Hauptsache Halle Andreas Wels wirbt für die Wiederwahl von Bernd Wiegand: ein politisches Foulspiel? (Foto: Stadtratsfraktion Hauptsache Halle/Screenshot: StäZ)

Halle/StäZ – Zwei Wahlkampfspots auf Facebook sorgen derzeit für Gesprächsstoff in Halles Kommunalpolitik. Nicht der Inhalt ist überraschend. Dass Hauptsache Halle für seinen Hauptakteur, Oberbürgermeister Bernd Wiegand, wirbt, ist klar. Dass die AfD ebenfalls für Wiegand eintritt, ist ebenfalls schon länger bekannt. Pikant ist, wie die beiden Gruppierungen ihre Wahlwerbung platzieren, nämlich in Spots der Stadtratsfraktionen – und nicht der Partei AfD beziehungsweise des Vereins Hauptsache Halle.

Entschuldigung, das war noch nicht alles!
Sie stehen vor unserer Bezahlschranke, die unsere Arbeit an diesem Beitrag finanziert. Bitte melden Sie sich an, um Zugang zum kostenpflichtigen Bereich der Städtischen Zeitung zu erhalten. Wenn Sie noch keinen Zugang gebucht haben, hier geht es zum Abo.